Kundenvorteile jetzt entdecken!

Oft gesucht

Erfahre hier Wissenswertes zu Themen wie Gesundheit oder Ernährung sowie spannende und hilfreiche Tipps & Tricks rund um Deine tierischen Mitbewohner!

Zum Ratgeber

Erfahre hier Wissenswertes zu Themen wie Gesundheit oder Ernährung sowie spannende und hilfreiche Tipps & Tricks rund um Deine tierischen Mitbewohner!

Zum Ratgeber

Anti

Stress

Stress lass nach! Ängstlichen Hunden natürlich helfen.

Heftige Sommergewitter, das Knallen und Zischen zu Silvester oder auch Tierarztbesuche – in bestimmten Situationen überkommt unsere Hunde die Angst und sie reagieren maximal gestresst. Wir verraten dir, wie du deinem Hund in solchen Situationen helfen kannst.

Die Angst beim Hund

Angst ist ein wichtiger und natürlicher Schutzmechanismus des Körpers auf (potenzielle) Gefahren. Ein Angstgefühl warnt den Hund bzw. macht ihn darauf aufmerksam, dass etwas gefährlich sein könnte. Jeder Hund äußerst und zeigt seine Angst anders.

Was passiert im Hundekörper bei Angst?

Stress ist für den Körper eine enorme Belastung. Es kommt zur Ausschüttung von Adrenalin und Noradrenalin, Blutdruck und Puls schießen in die Höhe. Das Blut wird jetzt vornehmlich in die Muskeln gepumpt, um sie für Flucht oder Kampf vorzubereiten.

Die Verdauungsorgane und bestimmte Hirnareale müssen jetzt mit weniger Blut zurechtkommen. Hält dieser Zustand länger an, ist es für den Hund nicht nur unangenehm sondern auch ungesund. Daher ist es wichtig, ihn zu unterstützen.

Was hilft Hunden bei Stress und Angst?

Jeder Hund geht anders mit Angst um und daher gibt es auch kein allgemein gültiges Patentrezept. Daher ist das Einfühlungsvermögen oder das viel zitierte "Bauchgefühl" des Menschen gefragt, um den Hund in einer stressigen Situation bestmöglich zu helfen.

Keep Cool

Wer seinem Hund helfen will, muss auch sein eigenes Verhalten beachten. Denn mit ihren feinen Sinneswahrnehmungen merken sie genau, wenn wir Menschen gestresst sind oder Angst haben. Eine klare, ruhige Ausstrahlung und Körpersprache hilft dem Hund. Auch das Zulassen von Nähe und Streicheleinheiten helfen dem Hund. Denn entgegen der landläufigen Meinung, die davon ausgeht, dass der Hund dann in seiner Angst bestätigt wird, wirkt sich Zuneigung positiv auf gestresste Hunde aus.

Angst vor Gewitter und Silvester – das hilft dem Hund

5 einfache Tipps den Hund bei lauten (Knall)Geräuschen zu helfen.

Maßnahme Was tun?
Fenster und Türen schließen Wenn vorhanden können die Rollläden herunterlassen. So bekommen die Tiere weniger vom Unwetter mit
Rückzugsorte schaffen Viele Hunde „verstecken“ sich auch gerne in Höhlen, das kann z.B. eine Transportbox mit einer Decke darüber oder für sehr kleine Hunde eine Katzenhöhle sein.
Ablenkung durch vertraute Geräusche Manche Tiere reagieren gut darauf, wenn man das Radio oder den Fernseher einschaltet. Ein vertrauter Geräuschpegel lenkt die Fellnasen ab
Spielen als Ablenkungsmanöver Einige Hunde lassen sich auch durch Spielen etwas ablenken. Gerade bei Hunden mit einem ausgeprägten Spieltrieb stehen die Chancen dafür gut.
Futter und Leckerlies Kauen beruhigt auch bei unseren besten Freunden die Nerven. Das Lieblingsfutter oder Leckerlies können wahre Wunder wirken.
  • PERRO-CBD-3-Hanfoel-Kokosoel-relax-14210
    PERRO CBD Hanf Kokos Öl
    • höchste Qualität
    • CBD-Gehalt 3% & 10%
    • aus biologischem Anbau
    • harmonische Komposition aus Hanföl & Kokosöl
    • THC-Gehalt < 0,2 %
    • praktische Pipettenflasche

    ab € 17,91*
    Varianten ab € 17,37*
  • Bald wieder da!
    Nacani Vollspektrum Hanf-Öl 2,8%
    Nacani Vollspektrum Hanf-Öl 2,8%
    • Vollspektrum Hanföl
    • CBD-Gehalt von 2,8%
    • vegan
    • reiner Pflanzensaft - kein Trägeröl
    • THC-Gehalt < 0,2 %
    • praktische Pipettenflasche

    ab € 16,03*
    Varianten ab € 15,55*
  • Nacani-Hunde-Hanf-Leckerlies-CBD-oel-hundeleckerli-hundekekse-fisch-360-g-papierdose-51-87001
    Nacani Hunde-Hanfsnack
    • Hanfkugeln
    • Hanföl mit 2,8%
    • mit Huhn & Fisch
    • gluten- & getreidefrei
    • praktische Papierdose
    • Nachfüllbeutel erhältlich

    ab € 16,73*
    Varianten ab € 16,23*
  • PHYTOVET-ergaenzungs-mittel-hund-Cool-down-stressprophylaxe-natuerlich-14505
    Phytovet Cool Down
    • natürliches Beruhigungsmittel
    • mit Melisse, Hopfen, Lavendel & Baldrian
    • bei Gereiztheit, Ängstlichkeit & Nervosität
    • langfristige Verwendung

    € 18,00*
  • ANIBIO-X-Stress-Beruhigung-Panik-SB-77800
    ANIBIO X Stress
    • Hunde, Katzen & Nager
    • Stärkung der nervlichen Belastbarkeit
    • Feuerwerk
    • Angstzustände
    • komponiert aus Weissdorn, Passionsblume, Lavendel & Bitter-Orange

    Inhalt: 0.03 Liter (€ 530,00* / 1 Liter)

    € 15,90*
  • bogavital-RELAX-TABS-Katze-BG-83301
    bogavital RELAX TABS
    • starke Nerven
    • für Ausgegelichenheit
    • Gegen Antriebslosigkeit
    • Hopfen & Melisse
    • Tryptophan, B-Vitamine & Magnesium
    • bei Stress
    • mit Relax-Formel

    Inhalt: 0.084 Gramm (€ 178,45* / 1 Gramm)

    € 14,99*

    Natürliche Hilfe gegen Angst

    Viele Hundebesitzer schwören auf die sanfte aber effiziente Kraft der Natur in natürlichen Präparaten. Kräuter, CBD-Hanföl, B-Vitamine und Magnesium für starke Nerven – die Natur hält ein buntes Potpourri an sanften Helferlein bereit. Die meisten Hunde sprechen auch sehr gut darauf an. Und da es sich um keine Chemiekeulen handelt, können sie ruhigen Gewissens verabreicht werden.

    So gehen Hunde mit Angst um

    Die Angst- Bewältigungsstrategien von Hunden sind auch bekannt als die 4 F‘s:

    Strategie Erklärung
    Flight Flucht: Der Hund entfernt sich schnellstmöglich von der potenziellen Bedrohung.
    Freeze Erstarren: Der Hund verharrt in einem Zustand der Bewegungslosigkeit und hält jeden einzelnen Muskel seines Körpers unter Vollspannung. Die Lauerstellung gehört zu den Freeze-Mustern.
    Fight Kampf: Der Hund versucht die Bedrohung in die Flucht zu schlagen oder zeigt an "Komm mir nicht näher." Das letzte Mittel ist der Angriff.
    Flirt oder „Fool around“ Herumalbern: Wird auch Beschwichtigen genannt und erinnert an Welpen-Verhalten. Obwohl es nicht so scheint, ist der Hund gestresst.

    Welches Verhalten ein Hund in einer Stresssituation zeigt ist sehr individuell und hängt auch davon ab, welche Möglichkeiten er gerade hat.

    Deine Frage an uns

    Noch weitere Fragen? Wir nehmen uns gerne Zeit für Deine Fragen!

    KundenVorteile

    Alle Vorteile