Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Vivigo-Trimmmesser-kurze-zaehne-19-linkshaender-VG-02435

Trimmmesser für Linkshänder

Artikelnummer: VG-02435
edles Rosenholz ✓gehärteter, rostfreier Edelstahl ✓Linkshänder-Ausführung ✓unterschiedlichste Klingen ✓für jede Fellart ✓ergonomisch geformter Griff
EUR 15,49
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Variante:

Auswahl zurücksetzen
Trimmmesser mit Rosenholzgriff für Linkshänder Diese Trimmmesser bestehen aus...

Trimmmesser mit Rosenholzgriff für Linkshänder

Diese Trimmmesser bestehen aus einer Edelstahlklinge, rostfrei und gehärtet und einem hochwertigen und ergonomisch geformten Griff aus Rosenholz. Dieser liegt ausgezeichnet in der Hand und verleiht dem Trimmer zudem eine besonders edle Note!

Für jede Fellart und -qualität finden Sie hier das geeignete Trimmmesser in hochwertiger Ausführung. Welches Trimmmesser Sie  für Ihren Hund verwenden sollten hängt von der jeweiligen Beschaffenheit des Trimmfells ab. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die gröberen Messer für Arbeiten am Rücken, die feineren für Arbeiten an Brust, Kopf oder Ohren verwendet werden.

Sollten Sie detaillierte Auskunft über die Anwendung der verschiedenen Trimmmesser benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter kundenservice@perro.at

Unsere Groomingexperten beraten Sie gerne bei der richtigen Auswahl!

VG-02435: ✓19 kurze Zähne ✓medium ✓für Linkshänder

VG-02441: ✓33 kurze Zähne ✓fein ✓für Linkshänder

VG-02446: ✓22 Zähne ✓medium ✓für Linkshänder

VG-02447: ✓31 Zähne ✓medium ✓für Linkshänder

 

-> Trimmmesser dieser Linie für Rechtshänder

 

Was bedeutet Trimmen?

Als Trimmen (englisch für Stutzen, Nachschneiden) bezeichnet man das Auszupfen der abgestorbenen Haare aus dem Fell. Hierfür verwendet man das Trimmmesser.

Vor allem Hunderassen mit rauhaarigem Fell, wie Terrier, aber auch Schnauzer, Rauhaardackel, oder auch der Cocker Spaniel werden getrimmt. Durch die Beschaffenheit des Haarkleides  ist es robuster und wasserabweisend. Ein normaler Fellwechsel findet bei den genannten Rassen nicht mehr statt. Das abgestorbene Deckhaar wird entfernt, um Hautreizungen und Ekzeme zu vermeiden und das Fellwachstum anzuregen. Hunde mit solch einer Fellbeschaffenheit sollten alle 2-4 Monate getrimmt werden.

 

 

Weitere Informationen